KN07 Kobold

english KN07 Kobold

KN7 Kobold [1909]

[Grieg-Bearbeitung] – Kobold (Grieg arrangement)

Bemerkungen: Für die Aufführung des Balletts Le Festin instrumentierte Strawinsky 1909 das Klavierstück Op. 71 Nr. 3 Kobold von Edward Grieg. Le Festin wurde am 19. Mai 1909 im Pariser Théâtre du Châtelet uraufgeführt. Das Ballett war ein nach Musik von Glinka (Petipa), Tschaikowsky (Goisky), Mussorgsky (Michael Fokine), Glasunow (Goltz) und Rimsky-Korssakow (Kchessinsky) zusammengestelltes Divertissement. Die Bühnenbilder stammten von Konstantin Korowin, die Kostüme von Alexander Bakst, Iwan Bilibin und Korowine Unter anderem tanzte die Moskauer Primaballerina Jekaterina Geltzer. Es dirigierte E. Cooper. Das Divertissement war eine Produktion der Balletts Russes von Serge Diaghilew unter der Regie von Serge Grigoriew. Strawinskys Bearbeitung blieb unveröffentlicht.


K Cat­a­log: Anno­tated Cat­a­log of Works and Work Edi­tions of Igor Straw­in­sky till 1971, revised version 2014 and ongoing, by Hel­mut Kirch­meyer.
© Hel­mut Kirch­meyer. All rights reserved.
https://kcatalog.org and https://kcatalog.net

Print Email

Further Reading

weitere Online-Dokumente von Helmut Kirchmeyer

Das zeitgenössische Wagner-Bild, Siebter Band: Dokumente 1853

aus: Situationsgeschichte der Musikkritik und des musikalischen Pressewesens in Deutschland dargestellt vom Ausgange des 18. bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts


Copyright © 2021 Procateo KG